Sicher und geschützt auf dem Stuhl neben dem Bett – mit dem

Prevalon™ Sitzpositionierungssystem

Die Schwierigkeiten beim Sitzen auf dem Stuhl neben dem Bett

Das Sitzen auf dem Stuhl neben dem Bett ist ein wichtiger Teil des Genesungsprozesses – aber es beinhaltet auch das Risiko von sakralen Druckgeschwüren, schlechter Sitzhaltung, Unbequemlichkeit und Stürzen. Die Angst vor diesen Risiken kann Patienten dazu veranlassen, sich wieder ins Bett zu legen. Das Prevalon™ Sitzpositionierungssystem (SPS) greift dieses Problem auf und verhilft den Patienten zu einer bequemen Sitzhaltung. JETZT TESTEN

Zum Schutz und zur Prävention entwickelt

Das einzigartige SPS ist so entwickelt worden, dass es den Patienten in einer optimalen, aufrechten Sitzposition hält, ohne dass hierbei ein konstantes Anheben oder Umlagerung des Patienten notwendig wäre. Das Mehrkammer-Luftkissen verteilt den Druck und kombiniert so Bequemlichkeit mit Sicherheit, während gleichzeitig die Reibung und das Abschürfungsrisiko vermindert wird – beides erwiesenermaßen Risikofaktoren für Druckgeschwüre. Durch seine Stabilität wird die Gefahr eines Sturzes vom Stuhl auch auf ein Mindestmaß reduziert. Die Mikroklima-Unterlage absorbiert Feuchtigkeit und schützt so die Haut des Patienten. Durch die Bequemlichkeit und Zuverlässigkeit des Systems wird das Vertrauen des Patienten in das sichere Sitzen auf dem Stuhl gesteigert.

Bestätigte Prävention und Kostensenkung

Eine veröffentlichte Studie hat bestätigt, dass das Pflegepersonal lieber das Prevalon™ Sitzpositionierungssystem benutzt, als die herkömmlichen Methoden, mit denen Patienten bisher in Sitzposition gebracht wurden. Die Verwendung des Systems ist ein gebündelter Ansatz, dessen wichtigste Ziele es sind, einen Sturz des Patienten zu verhindern, Druckgeschwüre zu vermeiden und die Anzahl der Verletzungen beim Personal zu verringern.1

REFERENZ: 1. Kowal C, Enhancing Compliance to the Seated Position of a Hospital Mobility Bundle: A Mixed Method Case Study, Am J SPHM, 2014;4(1):8-14.

Prevalon™ Sitzpositionierungssystem

HERUNTERLADEN BROSCHÜRE PRÄVENTION VON DRUCKGESCHWÜREN HERUNTERLADEN BESTELLKATALOG

Bringen Sie Ihren Patienten sicher in eine aufrechte Position

Das Prevalon™ Sitzpositionierungssystem erleichtert dem Klinikpersonal das Setzen der Patienten in eine optimale aufrechte Position, wobei kein Anheben des Patienten erforderlich ist. Das einzigartige SPS ist so entwickelt worden, dass es den Patienten in einer optimalen, aufrechten Sitzposition hält, wobei die Notwendigkeit des Anhebens oder Umlagerns des Patienten vermindert wird. Durch seine Bequemlichkeit wird das Vertrauen des Patienten in das sichere Sitzen auf dem Stuhl gesteigert.

Vorteile für das Personal und den Patienten

Vermindert die Notwendigkeit des Anhebens – das innovative Einweglaken hält Vorwärtsbewegungen stand und stellt somit die optimale Position des Patienten sicher.

Unterstützung der richtigen Ergonomie – Die Handgriffe verbessern die Körperhaltung und Körpermechanik der Pflegekräfte.

Verteilung von Druck – Das Mehrkammer-Luftkissen verteilt den Druck und kombiniert so Bequemlichkeit und Sicherheit, wobei der Patient sich auch weiterhin auf dem Stuhl bewegen kann.

Absorbierung von Feuchtigkeit – Die Mikroklima-Unterlage absorbiert effektiv die Feuchtigkeit und schützt so die Haut des Patienten, während weiterhin Luft durch die Unterlage strömen kann.

HERUNTERLADEN BESTELLKATALOG

prevalon-sps

Prevalon™ Sitzpositionierungssystem

1 Sitzpositionierungskissen mit Befestigungsstreifen
1 Mikroklima-Unterlage
5 Systeme/Karton
Produktcode 7530
Produktcode 7531 – große Hubhöhe (über 900 m)

prevalon-spsII

Prevalon™ Sitzpositionierungssystem

1 Sitzpositionierungskissen mit Befestigungsstreifen
5 Mikroklima-Unterlagen
3 Systeme/Karton
Produktcode 7555
Produktcode 7556 – große Hubhöhe (über 900 m)

micro-pad

Mikroklima-Unterlage

30 Unterlagen/Karton (6 Packungen á 5 Stück)
Produktcode 7550

Expertenmeinungen

Protecting the Sacrum: Early Mobility and Preventing Pressure Ulcers (PDF)

Klinische Unterstützung

Repositioning Patients In Chairs: An Improved Method
Guy Fragala, PhD, PE, CSP, CSPHP and Maren Fragala, PhD, CSCSD
Workplace Health Safety, April 2013

Innovative Seated Positioning Device Improves Safe Patient Handling While Reducing Risk Factors for Pressure Ulcers and Falls
Craig Golden, MPT
Presented at NPUAP 13th Biennial Conference, Feb 22-23 2013

Enhancing Compliance to the Seated Portion of a Hospital Mobility Bundle: A Mixed Method Case Study (PDF)
Christopher Kowal, DNP, RN
St. Joseph’s Hospital Health Center, Syracuse, NY

Klicken Sie hier, um eine komplette Liste aller klinischen Nachweise zu erhalten, die Ihre Präventionsbemühungen unterstützen.

Klinische Informationen

Bewertungsbögen

Produktbewertung

Gebrauchsanweisung

Prevalon Seated Positioning System (PDF)

Individuell anpassbares Protokol

Prevalon Seated Positioning System (doc)

Sicherheitsdatenblätter und Produktinformationen

Alle ansehen